von links nach rechts: Louis Seng, Maximilian Köhler und Xenia Lara Breitrück

1. Jugendmannschaft

1.  Maximilian Köhler

2. Anique Cecil Breitrück

3. Xenia Lara Breitrück