Kreisjahrgangsmeisterschaften in Nienhagen

|   Schwimmen

27 Kreistitel für den TSV

Das Europabad Nienhagen war Mitte März Austragungsort der diesjährigen Kreisjahrgangsmeisterschaften im Schwimmen. Bis auf die langen Strecken wurden die Jahrgangsbesten über alle 50, 100 und 200 m Strecken gesucht. Einen zusätzlichen Reiz bekam die Veranstaltung dadurch, dass in Nienhagen die letzte Möglichkeit bestand, sich für die Ende März in Uelzen stattfindenden Bezirksmeisterschaften zu qualifizieren. Mit 650 Meldungen der fünf Kreisvereine gab es dann auch ein volles Meldeergebnis. Und auch die Leistungen der Aktiven konnten sich durchweg sehen lassen, so dass der Kreis Celle mit einem recht großen Aufgebot in Uelzen vertreten sein wird.

 

Neben den Siegern in den einzelnen Wettkämpfen gab es Medaillen für die besten Teilnehmer eines jeden Jahrgangs. Hierzu wurden bei den jüngsten Jahrgängen bis zu vier Ergebnisse nach der Punktetabelle addiert. Ab Jahrgang 2010 und älter mussten die Aktiven mindestens die 200 m Lagen schwimmen um in die Wertung zu kommen. Hinzu kamen bis zu drei Strecken über 100 bzw. 200 m.

Der TSV hatte für Nienhagen 23 Aktive mit insgesamt 128 Starts gemeldet. Nicht nur anhand der geschwommenen Zeiten konnte man absehen, dass alle Schwimmer und Schwimmerinnen von ihren Trainern gut auf diese Wettkämpfe vorbereitet waren. Standen am Ende der Veranstaltung immerhin 27 erste, 41 zweite und 20 dritte Plätze auf der Habenseite.

Jüngste Teilnehmer waren Julian Crull, Lotta Marie Wickbold und Madita Koppelmann, die im Jahrgang 2011 an den Start gingen. Dabei sicherte sich Madita zwei und Julian einen Jahrgangstitel. Zudem kamen sie, ebenso wie Lotta Marie bei ihren weiteren Starts auf die Plätze zwei und drei.

Erik Nemitz, Greta Möller, Kirsi Henkel, Max Berger, Tessa Schubert und Till Gerhard gingen im Jahrgang 2010 an den Start. Auch sie belegten dank neuer Bestzeiten durchweg Spitzenplätze im Jahrgang. Dabei sicherten sich Max und Till jeweils drei Jahrgangstitel.

Den Jahrgang 2009 vertraten in Nienhagen Imke Zabel, Lana Meusel. Den Vogel schoss dabei Linus ab, der bei allen sechs Starts als erster seines Jahrgangs ins Ziel kam. Teresa durfte sich über den Jahrgangstitel über 100 m Brust freuen

Erfolgreichster Teilnehmer im Jahrgang 2008 war Jaaco Nitschmann, der sich gleich drei Jahrgangstitel sichern konnte. Zweimal war Marius Tews erfolgreich, während sich Inken Gudehus und Suvi Lang über zweite Plätze freuen durften.

Im Jahrgang 2007 kam Leah-Sophie Haase einmal auf Platz zwei und belegte bei ihren weiteren Starts jeweils den undankbaren vierten Platz. Ebenfalls knapp hinter den Medaillenrängen kam im Jahrgang 2006 trotz einiger neuer Bestleistungen Meri Lang ins Ziel. Vielstarter in Nienhagen war Maurice Gerecke, Jahrgang 2005, der gleich fünf Starts zu absolvieren hatte. Belohnt wurden seine Leistungen mit drei Jahrgangstiteln sowie weiteren zweiten und dritten Plätzen.

Im Jahrgang 2004 vertrat Marte Großegesse die TSV Farben und durfte sich über sechs zweite Plätze freuen. Nico Wahl startete in der Altersklasse 2020 und älter und sicherte sich hier drei erste und zwei zweite Plätze.

Ergebnisse der Medaillenwertung
weiblich

Jahrgang 2011:  3. Lotta Marie Wickbold; Jahrgang 2010: 3. Kirsi Henkel; Jahrgang 2009::3.Teresa Gerike; Jahrgang 2008: 2. Suvi Lang;

Männlich:

Jahrgang 2011: 2. Julian Crull; Jahrgang 2010: 1. Till Gerhard, 2. Max Berger; Jahrgang 2009: 1. Linus Luthardt; Jahrgang 2008: 1. Marius Tews, 2. Jaaco Nitschmann; Jahrgang 2005: 3. Maurice Gerecke; Jahrgang 2004: 2. Marte Großegesse; Jahrgang 2002 und älter: 2. Nico Wahl

Die Ergebnisse der TSV-Teilnehmer findet Ihr  hier

Fotos gibts in der  Bildergalerie

 

 

Zurück