TSV sucht neuen Vorsitzenden

|   Der Verein

Ein Nachfolger für Joachim Sauter ist bei den Grün-Weißen nicht in Sicht

2015 übernahm Joachim Sauter seinerzeit das Amt von Uwe Küster. Jetzt, etwa vier Jahre später, wird er nicht mehr für dieses Amt kandidieren. Der zweite Vorsitzende, Wolfgang Henkel, sowie die weiteren Vorstandsmitglieder, haben signalisiert wieder zu kandidieren. „Sollte aber niemand bereit sein, das Amt zu übernehmen, kann es passieren, dass der Verein nach einem halben Jahr vor der Auflösung steht. So wie es sich bereits vor vier Jahren abgezeichnet hatte“, sagt Joachim Sauter. Er hofft, dass sich bis zur Jahreshauptversammlung am 14. Juni Freiwillige finden, die sich zur Wahl stellen. „Wer Interesse hat, das Ehrenamt auszuüben, kann die Vorstandsmitglieder gerne ansprechen“, so Sauter weiter.

Zurück