Perfekter Saisonabschluss für 1. Herren

|   Fußball

SV Altencelle - TSV Wietze 3:4 (1:2)

Am Freitag fand für unsere Erste das letzte Saisonspiel beim SV Altencelle statt.
Ottos Jungs fanden von Beginn an gut in die Partie und dominierten diese zunehmend.
Die anfänglich zaghaften Offensivbemühungen wurden erst nach etwa einer halben Stunde zwingender, aber dann auch direkt mit Toren belohnt. Gerrit Linke eröffnete per Linksschuss aus kurzer Distanz, ehe Kapitän Sven Perrei vier Minuten später auf 2:0 stellte.
Vom Doppelschlag unbeeindruckt verkürzten die Gastgeber kurz darauf zum 1:2-Halbzeitstand.
Nach der Pause wurde das Ergebnis in gewohnter Manier bärenstark verwaltet und die überragende Defensive durch gefährliche Angriffe entlastet. In der 80. Spielminute war es dann wieder Sven Perrei überlassen, seinen überragenden Auftritt mit einem Doppelpack zu veredeln und auf 3:1 zu stellen.
Den Sieg vermeintlich sicher, ließen wir den Gastgeber nun mehr Raum und wurden prompt bestraft. Die Altenceller nutzten zwei Chancen und plötzlich stand es in der 92. Minute 3:3 unentschieden. Aber dieses Spiel wollte unsere Männer um jeden Preis gewinnen. Mike Trautmann vollendete mit dem letzten Angriff des Spiels zum 4:3-Endstand aus unserer Sicht und verabschiedet sich so mit einem Tor und einem Sieg im letzten Spiel für den TSV.

Torfolge:
0:1 Gerrit Linke 29'
0:2 Sven Perrei 33'
1:2 35'
1:3 Sven Perrei 80'
2:3 85'
3:3 90'
3:4 Mike Trautmann 90'

Spieler des Tages: Kapitän Sven Perrei - auf der Doppelsechs mit Gerrit Linke lieferte er abermals eine sensationelle Partie ab und belohnte seine Leistung mit seinen ersten beiden Saisontoren!

--

Nach dem Spiel ging es für die Mannschaft zur Saisonabschlussfeier bei Coach Otto Rienass, wo neben der gemeinsamen zurückliegenden und sehr erfolgreichen Rückrunde und damit dem dritten Platz in der Abschlusstabelle auch der erste Sommertransfer in Person von Vincent Ziemke bis in die Morgenstunden gefeiert werden konnte.

Wie nach nahezu jeder Saison gibt es auch Spieler, die es zu anderen Clubs zieht und die uns daher verlassen.
Daher bedanken wir uns im Namen der Fußballsparte des TSV bei Robin Ohlde für fünf schöne und erfolgreiche Jahre im Trikot des TSV und wünschen Dir beim SC Vorwerk viel Glück und eine verletzungsfreie Zeit.
Mike Trautmann zieht es nach einem kurzen, einjährigen Abstecher wieder zurück zum SSV Südwinsen und Daniel Herzog wechselt nach zwei Jahren in Grün-Weiß zurück zur Celler Fortuna.
Auch an Euch die besten Wünsche für die Zukunft und ein riesiges Danke für euren Einsatz.

Über weitere Transferaktivitäten halten wir Euch auf dem Laufenden.

Allen Grün-Weißen eine schöne fußballfreie Zeit!

Zurück