Nikolaus zu Gast bei TSV Schwimmern

|   Schwimmen

Seit mehr als 40 Jahren ist es Tradition, dass der Nikolaus den Schwimmern des TSV Wietze seinen Besuch abstattet. Auch in diesem Jahr ließ es sich der himmlische Gesandte nicht nehmen im Wietzer Hallenbad vorbei zu schauen.

Um die Zeit bis zum Eintreffen des Nikolaus zu überbrücken, zeigten die jüngsten Schwimmer in einem kleinen Wettkampf den zahlreichen Eltern in der Milchbar, was sie bereits gelernt haben. Anschließend versammelten sich mehr als 100 Schwimmkindern um das Becken.

Unter weihnachtlichen Klängen wurde dann das Boot zu Wasser gelassen. Und dann war er tatsächlich da. Begleitet von einem seiner zahlreichen Engel erschien der Nikolaus. Beide bestiegen das bereitliegende Boot. Von Aktiven der Leistungsgruppe  gezogen, glitt das Boot an den am Beckenrand sitzenden Aktiven vorbei. Nach einer Ehrenrunde verteilten Nikolaus und Engel die mitgebrachten Geschenke an die Kinder. Nachdem alle Geschenke verteilt waren, verabschiedeten sich die beiden himmlischen Gäste, da sie noch zahlreiche weitere Termine wahrzunehmen hatten. Sie versprachen aber, auch kommendes Jahr wieder in Wietze Station zu machen.

Weiter Bilder finden Sie in der  Bildergalerie 2017

 

 

Zurück