Landeskurzbahnmeisterschaften in Hannover

|   Schwimmen

Zwei Vereinsrekorde durch Nico Wahl

Finn Jarosiewicz, Hauke Großegesse (beide Jg. 2003) und Nico Wahl (Jg. 2002) vertraten die Farben des TSV Wietze bei den Titelkämpfen in der Landeshauptstadt.

Bei insgesamt 14 Starts gab es für das TSV Trio zwar keine Medaillenplatzierung aber zahlreiche neue Bestzeiten. Besonders erwähnenswert sind zwei neue Vereinsrekorde durch Nico Wahl über 100 m Brust (1:10.20) und 200 m Brust (2:42,35), die jeweils Platz fünf in der Jahrgangswertung bedeuten. Auch bei seinen weiteren Starts über 50 m Freistil, 50 m Brust, 50 m und 100 m Rücken sowie 100 m Lagen schwamm sich Nico unter die besten Zehn des Jahrgangs.

Jeweils über drei Strecken hatten sich Hauke Großegesse und Finn Jarosiewicz für Hannover qualifiziert. Mit einigen neuen Bestzeiten belegten beide Plätze um Rang 20.

Zur  Veranstaltungsseite

Zurück