Kreismeisterschaften in der Wietzer Sporthalle

|   News auf Startseite

 

Gold für Zoe Porembka

Großer Einsatz war Trumpf, als Turnerinnen vom TSV Wietze, TuS Bergen, TuS Hermannsburg und TuS Eicklingen bei den Gerätefinals des NTB-Kreises Celle ihre Besten suchten. Mit Zoe Porombka (Jahrgang 2005) vom TSV Wietze sowie Nieke Rodehorst (Jahrgang 2010) vom TuS Bergen wurden zwei Wettkämpferinnen mit gleich vier Goldmedaillen dekoriert. Beim Pflicht-Vierkampf lagen sie nach ihren Übungen an den Geräten Sprung, Barren, Balken und Boden in ihren jeweiligen Altersklassen ganz vorn.

Bei den Meisterschaften, bei denen es in der Wietzer Sporthalle um Titelehren in den Kür- und P-Stufen sowie im Pflicht-Vierkampf ging, konnte jede Turnerin am Vierkampf aber auch an einzelnen Gerätefinals teilnehmen. Auch ein einziges Gerät war dabei möglich. Dennoch litt die Veranstaltung etwas unter den Osterferien, die das Teilnehmerfeld zusammenschmelzen ließen. Nach Absprache mit allen Beteiligten wurden daher entgegen der Ausschreibung der P-Stufen/Pflicht-Vierkampf und der Kür-Wettkampf zeitgleich durchgeführt.

Nach dem Einturnen und der Kampfrichterbesprechung sorgte eine gute Vorbereitung des ausrichtenden Vereines TSV Wietze für einen reibungslosen Ablauf der Titelkämpfe, deren Abschluss die Ehrung der stolzen Siegerinnen und der Platzierten bildete.

Zurück