Frühjahrsschwimmfest in Visselhövede

|   Schwimmen

TSV gewinnt Mannschaftspokal

 Das Frühjahrsschwimmfest des Visselhöveder SC hatten sich die Schwimmer des TSV Wietze zur ersten Standortbestimmung im Jahr 2018 ausgesucht. 24 Aktive, die 126 Einzel- und vier Staffelstarts zu absolvieren hatten, waren von den Trainern für die Veranstaltung gemeldet. Während es für die älteren Aktiven vorrangig darum ging, Pflichtzeiten für die anstehenden Bezirks- und Landesmeisterschaften zu schwimmen, ging es für die Jüngsten beim allerersten Einsatz in fremder Halle vorrangig darum, Wettkampferfahrungen zu sammeln. Und da haben sich alle gut geschlagen.

 

Überwiegend neue Bestleistungen zeugen von einer guten Trainingsleistung in den vergangenen Wochen. Neben zahlreichen vorderen Platzierungen gab es am Ende Jubel beim TSV Team, als man zum Abschluss der Veranstaltung den Pokal für die erfolgreichste Mannschaft in Empfang nehmen durfte. Unter zehn teilnehmenden Vereinen siegte der TSV, gefolgt vom SC Bodenteich und TV Jahn Schneverdingen.

 Protokoll der Veranstaltung

 

 

Zurück