C- Schülerinnen Landesmeisterschaften in Helmstedt

|   Tischtennis

Am 16.12.2017 fanden in Helmstedt die Landesmeisterschaften der A- und C- Schüler/innen in Helmstedt statt. Hierbei vertrat Anique Cecil Breitrück die Wietzer Tischtennissparte nach der erfolgreichen Qualifikation über die Kreis- und Bezirksmeisterschaften. Bei den Landesmeisterschaften, zudem die 24 besten C-Schülerinnen aus Niedersachsen zusammen kamen, war das Ziel klar gesteckt: Spaß haben, Erfahrung sammeln und die Atmosphäre genießen. Nach dem Anique erst seit knapp zwei Jahren Tischtennis spielt durfte man nicht allzu viel erwarten!

Nach der Begrüßung der C- Schüler/innen (bis Jahrgang 2007) startete Anique gleich im ersten Gruppenspiel gegen Ji Qi vom TTC Schwarz Rot- Gifhorn. Nachdem der Schiedsrichter die Zulässigkeit der Schläger überprüft hat konnte man starten. Anique hatte am Ende aber mit 3 zu 0 das Nachsehen.

Auch im zweiten Spiel gegen Leona Büttner vom TSV Venne konnte sie ihre Nervosität nicht verbergen und unterlag ebenfalls mit 3 zu  0 Sätzen!

Im dritten Einzel ging es dann gegen Sophie Frank von Blau-Weiß Bümmerstede um den dritten Platz in der Gruppe und darum, mit einem Erfolgserlebnis Heim zu fahren! Wie befreit durch das Ausscheiden in der Gruppe gewann Anique Cecil die Partie mit 3 zu 0 Sätzen!

Ihre Gruppengegnerinnen Ji Qi und Leona Büttner wurden am Ende Zweite und Dritte im Turnier, was auch ein Zeichen für die starke Vorrundengruppe von Anique war!

Zurück