Bezirksmeisterschaften im Schwimmen

|   Schwimmen

2 Jahrgangstitel für Nico Wahl

Im Hallenbad von Uelzen fanden Anfang März die diesjährigen  Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften im Schwimmen statt. Gesucht wurden in Uelzen die besten Schwimmer und Schwimmerinnen über alle Strecken zwischen 100 und 400 m, wobei es neben den Meistern der offenen Wertung auch die Jahrgangsbesten in den einzelnen Disziplinen ermittelt wurden. Zu dieser bezirksweit größten Schwimmveranstaltung hatten 30 Vereine 1685 Einzel- und 29 Staffelmeldungen abgegeben.

 

Die SG Celler Land war in Uelzen mit 16 Aktiven, die insgesamt 72 Einzelstarts zu absolvieren hatten, vertreten und durften sich über zwei Gold-, sieben Silber- sowie sieben Bronzemedaillen freuen. Hinzu kommt eine Bronzemedaille in der offenen Wertung.

 

Überaus erfolgreich war in Uelzen Nico Wahl (Jg. 2002), der den dritten Platz in der offenen Wertung über 200 m Rücken erringen konnte. Hinzu kommen  zwei Jahrgangstitel über 100 m und 200 m Rücken. Bei seinen weiteren Start sicherte sich Nico noch zwei Silbermedaillen über 100 m und 200 m Brust sowie Bronze über 50 m und 100 m Freistil sowie 50 m Brust.

 

Zwei Silbermedaillen errang im Jg. 2004 Xenia Päßler, die sowohl über 50 m als auch über 100 m Brust als zweite ihres Jahrgangs anschlug. Abgerundet wurde die gute Leistung von Xenia durch Platz drei über 50 m Freistil. Je eine Silber- bzw. Bronzemedaille gewann in Uelzen Finn Jarosiewicz (Jg. 2003) über 50 m und 100 m Schmetterling. Über 100 m Schmetterling konnten sich Suvi Lang (Jg. 2008) und Leah-Sophie Haase (Jg. 2007) jeweils über eine Silbermedaille freuen. Alina Pengel  und Nils Fündeling (beide Jg. 2006) schwammen sich je einmal auf den Bronzeplatz. Alina gelang dies über 100 m Brust und Nils über 50 m Schmetterling.

Die TSV-Ergebnisse gibt es  h i e r

Und hier geht es zum  Protokoll

Zurück