Bezirksmeisterschaften der Schwimmer in Uelzen

|   Schwimmen

Nico Wahl schafft Qualifikation für Deutsche Meisterschaften

Im Hallenbad von Uelzen fanden Anfang März die diesjährigen  Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften im Schwimmen statt. Gesucht wurden in Uelzen die besten Schwimmer und Schwimmerinnen über alle Strecken zwischen 50 und 400 m, wobei es neben den Meistern der offenen Wertung auch die Jahrgangsbesten in den einzelnen Disziplinen ermittelt wurden. Zu dieser bezirksweit größten Schwimmveranstaltung hatten 30 Vereine 1771 Einzel- und 22 Staffelmeldungen abgegeben.

 

Die SG Celler Land war in Uelzen mit 17 Aktiven, die insgesamt 82 Einzel- und zwei Staffelstarts zu absolvieren hatten, vertreten und durften sich über je elf Silber- und Bronzemedaillen in der Jahrgangswertung freuen. Hinzu kommen eine Silber- und drei Bronzemedaillen in der offenen Wertung.

 

Überaus erfolgreich war in Uelzen Nico Wahl (Jg. 2002), der sich über alle drei Bruststrecken in  die Medaillenränge der offenen Wertung schwimmen konnte. Neben Silber über 200 m Brust  belegte Nico über 50 m und 100 m Brust offen jeweils Platz drei. Eine besonderer Erfolg waren für Nico die 0:31,94 über 50 m Brust. Sie bedeuteten gleichzeitig die Qualifikation für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften, die Ende Mai in Berlin stattfinden. In der Altersklassenwertung sicherte sich Nico zudem Silber über 50 m Schmetterling, 50 m, 100 m und 200 m Brust sowie Bronze über 200 m Lagen 50 m Freistil und 100 m Freistil.

 

Vier Silbermedaillen über 50 m und 200 m Brust, 100 m Schmetterling und 200 m Lagen gewann im Jahrgang 2009 Celia Sterz, die zudem Dritte über 100 m Brust wurde. Im Jahrgang 2006 konnte sich Alina Pengel sowohl über 200 m Brust als auch über 200 m Lagen die Silbermedaille sichern. Jeweils eine Silbermedaille errang. Leah-Sophie Haase im Jahrgang 2007 über 200 m Schmetterling. Auf den Bronzeplatz schwammen sich Mika Schlesiger, Jg. 2009, über 100 m Brust und 200 m Lagen, Maurice Gerecke, Jg. 2005, über 200 m Brust sowie Finn Jarosiewicz, Jg. 2003, über 100 m Schmetterling und 100 m Rücken.

 

Zwar keine Medaille mit durchweg neuen Bestleistungen warteten die weiteren TSV-Aktiven in Uelzen auf und haben ihre Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften damit vollauf gerecht fertig. So kamen Imke Zabel, Linus Luthardt und Teresa Gerike (alle Jahrgang 2009) teilweise nur knapp hinter den Medaillenrängen ins Ziel. Gleiches gilt auch für die Vertreter des Jahrgangs 2008 Henrike Crull und Inken Gudehus sowie Amber Butt, die im Jahrgang 2007 an den Start ging.

 

Erstmals beteiligten wir uns mit zwei Staffeln, die nur offen ausgeschrieben waren, an den Meisterschaften. In der Besetzung Leah-Sophie Haase, Nico Wahl, Finn Jarosiewicz und Charlotte Gasch belegte die 4 x 100 m Mix-Lagenstaffel einen ausgezeichneten dritten Platz. Die 4 x 100 m Mix-Freistilstaffel mit Nico Wahl, Alina Pengel, Charlotte Gasch und Finn Jarosiewicz kam auf Platz fünf.

 

Die  Ergebnisse der TSV Teilnehmer

Zurück
Siegerehrung 50 m Brust mit Celia Sterz (links)
Siegerehrung 200 m Brust mit Nico Wahl (links)
Siegerehrung Staffel. Rechts unsere Staffel